Aktuelles

Wir sind neu auch auf Instagram! 

Klicke auf das Symbol unten und besuche unsere Instagram-Seite, wo wir fortlaufend aktuelle Neuigkeiten und Informationen posten.

KOFFF Instagram

Brauchst du Hilfe bei der Wohnungssuche?

Wir bieten einen gratis Workshop zur Wohnungssuche mit Homegate an! Bei dem Workshop lernst du die Plattform Homegate kennen und lernst dabei wie du sie für die Wohnungssuche benutzen kannst.
Wann: 14. und 21. März, jeweils um 18:00 Uhr
Wo: Bruderholzstrasse 20, 4053 Basel


Teil 1 (14. März): Wir zeigen euch, wie ihr Homegate nutzt, um eine Wohnung zu finden, die Grundlagen der Wohnungssuche und die effektive Nutzung von Homegate.
Teil 2 (21. März): Wir erklären euch wie ihr mit Vermietern kommuniziert, Besichtigungen organisiert und Verträge abschliesst.

Bitte bringe dein Tablet oder Laptop mit, falls du das hast.
Du kannst dich entweder per Whatsapp oder E-Mail für den Workshop anmelden:
WhatsApp: 078 734 11 33
E-Mail: kofff@srk-basel.ch


Projekt "Sprungbrett" ab 2024 in der KOFFF integriert

Ab 2024 läuft das ehemalige Projekt "Sprungbrett" - Einzelbegleitungen mit geflüchteten und migrierten Menschen Schwerpunkt Arbeitsintegration - nicht mehr als eigenständiges Projekt, sondern ist Teil der KOFFF. 

Einzelbegleitungen mit Schwerpunkt Arbeitssuche und Ausbildung sind somit weiterhin Teil unsere Angebotes. Freiwilige, welche migrierte und geflüchtete Personen bei der Integration auf dem Arbeitsmarkt oder auf dem Ausbildungsweg unterstützen möchten, können sich über das KOFFF-Anmeldeformular oder über das Rote Kreuz Basel-Stadt anmelden.

Interessierte Teilnehmende, welche Unterstützung für die Arbeitsintegration und Ausbildung möchten, melden sich gerne beim Roten Kreuz Basel-Stadt.


people-g6115a26ad_340.jpg

Freiwillige für WG-Projekt gesucht

Die Sozialhilfe Basel-Stadt hat Wohngemeinschaften für Geflüchtete gegründet, die als Minderjährige alleine in die Schweiz gekommen sind. Die WG-Bewohner sind 18-25 jährig und in Ausbildung. 

Als Unterstützung für die WG-Bewohner suchen wir neue Freiwillige!

  • Hast du Lust dich regelmässig mit den WG-Bewohnern auszutauschen und Ausflüge zu machen?
  • Möchtest du gerne andere bei ihrer Ausbildung unterstützen?
  • Kennst du gute Tipps und Tricks zum Thema Wohnen und Alltagsorganisation?
  • Hast du Dienstags- oder Donnerstagsabends wöchentlich oder 14-täglich Zeit?

Das Projekt richtet sich an männliche Freiwillige zwischen ca. 25 und 35 Jahren, da momentan ausschliesslich junge Männer in der WG wohnen.

Wir freuen uns von dir zu hören! 


Was bedeutet es Freiwillige:r bei der KOFFF zu sein?

Wo liegen die Bedürfnisse der Teilnehmenden? Welche Schwierigkeiten stellen sich? Wie können wir unser eigenes Handeln dabei reflektieren?

Die Freiwilligen Muriel und Fabio erzählen offen über ihre Erfahrungen und was sie aus ihren Tandems mitgenommen haben. Lass dich durch sie zu deinem persönlichen Engagement inspirieren.